Home / Penisvergrößerung / L-Arginin, der pro sexuelle Nährstoff mit verschiedenen Gesundheitsvorteilen.

L-Arginin, der pro sexuelle Nährstoff mit verschiedenen Gesundheitsvorteilen.

L-Arginin: Es ist das Problem worüber keiner sprechen möchte, laut dem Magazin der Deutschen Medizinischen Vereinigung haben 43% der Frauen und 31% der Männer eine sexuelle Störung.

Die sexuelle Störung ist grob als die Unfähigkeit den Geschlechtsverkehr zu genießen definiert. Frauen bemerken es normalerweise als den Verlust der Libido (sexuellen Antriebes) und/oder der Unfähigkeit oder Schwierigkeit einen Orgasmus zu bekommen. Männer erleben es als Impotenz, technisch bekannt als erektile Störung.

Basierend auf hunderten von Studien ist L-Arginine eine essentielle Aminosäure und einer der Bausteine der Proteine im Körper, so wurde er als sicherer und effektiver pro sexueller Nährstoff für Männer und Frauen bekannt.

 

Wieso?

L-Arginine ist ein Vorgänger vom Stickstoffmonoxid (NO) im menschlichen Körper. In den 1990er Jahren haben Wissenschaftler entdeckt, dass NO nicht nur eine wesentliche Zusammensetzung ist welche den Blutkreislauf unterstützt, es ist auch für die normale sexuelle Funktion sowohl bei Männern als auch in Frauen wichtig. Ohne L-Arginin würde es kein NO geben und ohne NO könnten Männer auch keine Erektionen haben.

Wie L-Arginine funktioniert

Ungenügender Blutfluss ist eine Hauptursache der unvollständigen Erektion bei Männern.

L-Arginin hat gezeigt das es den Blutfluss zum genitalen Bereich verbessert, indem es Blutgefäße ausdehnt und so dem Penis hilft sich zu seiner vollen Kapazität zu erweitern, somit vergrößert sich auch die Größe, Härte und Häufigkeit von Erektionen.

Ernährungsexperte Dr. Jonathan Wright erklärt den Mechanismus in Männern: „NO-Moleküle werden erzeugt, wenn ein Enzym namens NO-Synthese – welches in den Nerven und Muskelzellen reichlich vorhanden ist – ein Stickstoffatom (N) von einem vorübergehenden Molekül der Aminosäure L-Arginine abzieht und diesen dann mit einem Atom des Sauerstoffes (O) verbindet.“

Mit anderen Worten, um Stickstoffoxyd im Körper zu erzeugen, muss sich ein Stickstoffatom mit einem Sauerstoffmolekül im Blut verbinden. Das Enzym Stickstoffoxyd Synthese kontrolliert diese Reaktion.

L-Arginine hat eine ähnliche Wirkung bei Frauen

L-Arginine hat eine ähnliche Wirkung bei Frauen. Ein höherer Blutfluss macht klitorale und vaginale Gewebe empfindlicher und ansprechbarer für sexuelle Stimulationen, außerdem hilft es die Chance eines Orgasmus zu vergrößern. Obwohl es nicht mal weit so viele Studien gegeben hat, welche sich mit L-Arginine bei Frauen auseinandergesetzt haben wie bei Männern, gab es eine Studie welche herausgefunden hat das postklimakterische Frauen, die ein Ergänzungsmittel, einschließlich L-Arginine, eingenommen haben eine erhöhte sexuelle Reaktion erleben konnten.

Eine andere Studie welche mit 77 Frauen aller Altersgruppen arbeitete hat herausgefunden, dass nach vier Wochen 73,5% der Frauen die ein Ergänzungsmittel, einschließlich L-Arginine, genommen haben die sexuelle Befriedigung, inklusive das größere Verlangen und die klitorale Empfindung und die Häufigkeit des Orgasmus gestiegen ist. Vaginale Trockenheit lies nach.

L-Arginin – stärkeres Libido … größere Ausdauer

Bei Männern als auch bei Frauen zeigt sich, dass L-Arginin die Libido und die Lust nach Sex erhöht, einige berichten auch das L-Arginine ihnen eine größere Ausdauer und stärkeren Orgasmus bringt. Berichte weisen auch darauf hin, dass L-Arginine die Fruchtbarkeit bei Männern verbessern kann, die eine niedrige Anzahl an Spermien oder eine schlechte Spermamoltilität haben (Aktivität).

Jetzt Arginin bestellen und ihr Sexleben verbessern!*

Wissenschaftliche Studien

 

Die starke Wirkung von L-Arginine wurde in einer Doppelblindstudie im britischen Magazin der Urologie International illustriert in welcher Forscher die Stickstoffoxid Level von 50 Männern mit erektiler Störung ausgewertet haben. Den Männern wurde entweder L-Arginin oder ein Blindpräparat für sechs Wochen verabreicht. Neun der 29 Männer (31%) haben eine bedeutende Verbesserung in ihrer sexuellen Leistung gemeldet. Diese neun Männern hatte ein niedrigeres Stickstoffoxid Level am Anfang der Probe, am Ende war das Level doppelt so hoch. Jedoch ist es wichtig festzuhalten, dass erektile Funktionsstörungen durch eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich Altern, Diabetes und andere endokrine Störungen, verursacht werden kann. L-Arginine kann nur bei Männern wirksam sein, deren Funktionsstörung durch eine niedrige Stufe von Stickstoffoxid verursacht worden ist. Tatsächlich wurde in einer Studie, in welcher die Teilnehmer durch verschiedene Gründe an Impotenz litten, L-Arginine nur bei 17% der Patienten wirksam. Jedoch wird eine optimale Stickstoffoxydproduktion eine optimale erektile Funktion sicherstellen, und für viele Menschen mit einer sexuellen Störung welche nicht mit einer zu Grunde liegenden Krankheit verbunden ist, die Arginine Ergänzungen ein entsprechendes Stickstofflevel sichern.

Tierstudien

Studien welche an Tieren durchgeführt wurden, stellen ebenfalls Beweise für die Wirksamkeit bereit. In einer Laborstudie wurden zwei Gruppen von Ratten freier Zugang zu L-Arginine bereitgestellt, welches in ihrem Trinkwasser aufgelöst wurde. Beide Gruppen hatten ein größeres Serum und eine größere penile Konzentration von Arginine, und haben eine bedeutende Steigerung des intra-penilen Drucks oder „der Härte“ ausgestellt.

Die positiven Vorteile von Arginin gehen über sexuelle Verbesserungen hinaus

Es ist bemerkenswert, dass Aminosäurehilfen Muskelmasse aufbauen, immune Funktion verbessern, Blutdruck, heilende Zunahme des Gedächtnisses und die Geschwindigkeit der Heilung von Wunden verbessern. Von Arginin abgeleitetem Stickstoffoxid wurde auch erforscht, dass es eine unterstützende Rolle in den Kardiovaskulären, Immunen und Nervensysteme spielte, und ist von hunderten von Studien ausgewertet worden.

 

L-Arginin Wirkung. Dabei kann dir L-Arginin helfen:

 

  • Verbessert Zirkulation, die zu verbessertem Blutfluss führt
  • Stimuliert die Freigabe des Wachstumshormons
  • Verbessert immune Funktion
  • Reduziert die Heil Zeit von Verletzungen
  • Spielt eine Rolle in der Formung von Knochen und Sehnen
  • Vergrößert die Muskelmasse, durch den Abbau von Körperfett
  • Unterstützt männliche Fruchtbarkeit, Spermaproduktion und Motilität
  • Reduziert Risiko von Blutgerinnseln und Schlaganfällen
  • Fördert normalen Blutdruck
  • Verbessert vaskuläre Funktion für Patienten mit Angina
  • Hilft zum Regenerieren nach Herzattacken
  • Hilft beim Verhindern und Behandeln von kardiovaskuläre Krankheiten
  • Hilft gegen die Vergrößerung eines Tumors

 

Timing und Gegenanzeigen

L-Arginine Benutzer sagen, dass es ein pro sexuellen Effekt mit sich trägt, wenn man es 45 Minuten vor dem Sex einnimmt. Es gibt aber auch viele Nebeneffekte, die zu beachten sind:

  • Leute mit Herpes – L-Arginine mag zwar die Wahrscheinlichkeit von Ausbrüchen erhöhen, aber einige Berichte weisen auf, dass es Ihr Immunsystem insofern verbessert, dass Sie weniger anfällig auf Herpes sind.

Fazit

L-Arginin ist eine hervorragende Ergänzung für alle, die ihre sexuelle Erregung erhöhen wollen, ihre Leistung steigern wollen und allgemein ihre Gesundheit. Der große Vorteil von dieser natürlichen und sicheren Ergänzung über Viagra z.B. ist, dass es der Mann und die Frau zu sich nehmen können. Außerdem ist es wesentlich billiger (eine Viagra Pille kann schon mal bis zu 10€ kosten) und die zahlreichen Studien beweisen, dass es funktioniert.

Jetzt Arginin bestellen und von den vielen Gesundheitsvorteilen profitieren*